avatar

Problemlösung: Verbindungsprobleme von Shift Happens auf Playstation 4

Da uns immer mehr E-Mails und Nachrichten von Leuten erreichen, die die selben Verbindungsprobleme auf PS4 für Shift Happens haben, habe ich hierzu diesen kleinen Blogpost verfasst.

Was ist das Problem?
Beim Verbinden mit einem Freund in der Lobby von Shift Happens spuckt das Spiel immer wieder die folgende Fehlermeldung aus:
„Verbindung zum Partner verloren. Verbindung zum Host verloren.“

Wie lässt sich das Problem beheben?
Das Problem kann durch die folgenden zwei Schritte behoben werden:

Als Erstes müssen beide Teamkollegen die folgenden Ports Ihres Routers freischalten:

  • 9305
  • 25589
  • 49152

Falls ihr nicht wisst, wie  ihr Ports in eurem Router freigebt, verlinke ich hierzu eine praktische Anleitung von Giga Games zu genau diesem Thema: http://www.giga.de/konsolen/playstation-4/tipps/ps4-ports-portfreigabe-an-der-playstation-4-einrichten/.

Zweitens: Da IPv4 und IPv6 nicht miteinander verbinden können und Shift Happens eine Peer-to-Peer-Verbindung verwendet, müssen beide Spieler die gleiche Internetprotokollversion (IPv) verwenden. Um herauszufinden welche Version ihr verwendet, könnt ihr dies auf folgender Webseite nachschauen: http://whatismyv6.com/.
Wenn einer von beiden eine andere Version als der jeweilige Partner verwendet, muss diese im Router geändert werden. Wie dies funktioniert hängt ebenfalls wieder vom jeweiligen Typ des Routers ab.

Hinweis: Außerdem spielt es eine Rolle, über welchen Internetanbieter beide Spiele verbunden sind. Nicht alle Anbieter erlauben beide Versionen und könnte daher nur durch Wechsel des Anbieters gefixt werden.

This entry was posted in Code, Update and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.