Shift Happens

Was ist Shift Happens?

Shift Happens ist ein coop Jump and Run für zwei Spieler. Das Spiel hat erst seit kurzem seinen Namen und war vorher unter dem Projekttitel Mercury Shift 3D bekannt. Wir sitzen seit knapp zwei Jahren an der Entwicklung zu diesem Projekt und arbeiten im Moment einen sogenannten „vertical slice“. Das Video zeigt unseren Zwischenstand (Stand: März 2015) und gibt schon einen ganz guten Eindruck des Spieles.

Mit dem Spiel wollen wir alles Feedback, dass wir zum Vorgänger bekommen haben umsetzen und ein besseres Spiel, basierend auf dem gleichen Prinzip machen.

Die Mechanik

Die Kernmechanik ist der sogenannte „Shift“. Spieler können die Masse zwischen den beiden Spielcharakteren tauschen, wie in diesem GIF sichtbar:howtheshiftworksDaraus ergeben sich alle möglichen Dynamiken. Alle im Spiel auftauchenden Rätsel begründen sich auf dieser Mechanik.

Physikbasierter Indie Platformer? Hab ich das nicht schon mal gehört?

Ja. Auch wenn das Setting und die Art von Spiel schon vielfach existiert, sind wir der Meinung das shift Happens ein paar Sachen anders macht. Das Spiel fühlt sich gut an und die Kernmechanik ist tatsächlich etwas Neues. Wir wollten ein tolles Spiel für auf der Couch mit zwei Spielern machen. Außerdem ist es hübsch.

Das Spiel ist also nur zu zweit spielbar?

Ja und Nein. Ursprünglich war das Spiel tatsächlich nur für zwei Spieler gedacht. Wir haben alle Mechaniken rund um zwei Spieler aufgebaut und dementsprechende Mechaniken eingebaut.

Aber damals schon haben sich potentielle Publisher vor einem ausschließlich von zwei Spielern spielbaren Spiel gescheut. Es sei für die Vermarktung kein leichtes ein solches Spiel unter die Leute zu bringen.

Deshalb haben wir uns erbarmt und einen Singleplayer eingebaut. In diesem Modus muss der Spieler zwischen den beiden Figuren wechseln und sich beide zu nutzen machen. Dieser Modus spielt sich etwas langsamer und ist vom Pacing her eher langsamer. Allerdings gibt es immernoch viel zu knobeln und zu rätseln. Man wird nur nie in den Genuß kommen, seinen Kumpel von der Klippe zu stoßen.

Wo seid ihr mit dem Spiel in einem Jahr?

Auf Steam und auf den aktuellen Konsolengenerationen. shift Happens gehört ins Wohnzimmer und da stehen nun mal die coolen fancy Konsolen und eine Couch.

Aber auch ohne Sofa sollte es klappen: Wir haben einen Online-Multiplayer in Arbeit. D.h. du kannst auch übers Internet mit deinen Freunden zusammeinander spielen.

Jetzt müssen wir nur noch Finanzierung für den Rest der Entwicklung des Projekts finden und dann ab damit. Sollte alles schiefgehen, publishen wir selbst auf Steam und ihr kommt so in den Genuß.

Warum?

Dieses Projekt ist seit zwei Jahren unser Baby. Seit dem Flashgame sind wir dabei alles Feedback zu sammeln und durch intensives Playtesting und Prototyping ein wirklich gutes Multiplayer Game zu machen. Wir werden dieses Dinge fertig machen, mit wem und wann ist einfach noch die Frage.

tl;dr

Shift Happens ist ein kooperativer Platformer für zwei Spieler. Es ist das Spiel, das wir immer schon machen wollten, und das tun wir auch. Mit Publisher könnte es schneller gehen.

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Shift Happens jetzt auf Greenlight in Steam zu sehen ist. Wenn du das Spiel genauso gerne veröffentlicht sehen willst wie wir, dann unterstütze uns doch mit einer positiven Bewertung auf Greenlight: Shift Happens auf Greenlight

Screenshots:

7 Responses to Shift Happens

  1. Pingback: Shift Happens brings local coop to Greenlight!

  2. Pingback: Gamescom 2015 Wrap-up | Radical Fish Games

  3. Pingback: Early Access Addicts | Gewinnspiel: Shift Happens [beendet]

  4. avatar Cedric says:

    Hey ho :D
    Ich und mein Kollege haben uns gerade gefragt, ob man shift Happens ónline zocken kann.
    Also zum Beispiel so: Mit dem Account verknüpfen – Freund einladen – zocken…..

    Wenn ihr das noch implementieren könnt wäre das echt cool.

    MFG Cedric

  5. avatar Jenny Pelka says:

    Wie funktioniert das mit dem online koop ?

    Bei uns funktioniert es leider nicht…

    • avatar Robin says:

      Hallo Jenny! Auf welcher Plattform hast du denn Probleme?

      Es gibt ein Problem bei Playstation 4, es sieht aus als würden IPV6 und IPV4 nicht kompatibel sein. Im Router kann man da oft eine Einstellung finden, die auf beiden Seiten IPV4 nutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.